Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Erfolgreiche Schi-OL Saison

Für die HSV äußerst erfolgreich verlief die Schi-OL Saison 2016/2017. Roland Fesselhofer vom HSV OL Wiener Neustadt sicherte sich alle drei Staatsmeistertitel und gewann den Austria Cup mit dem Punktemaximum. Roland hat damit insgesamt schon sechs Staatsmeistertitel erreicht und es ist damit zu rechnen, dass er auch in den nächsten Jahren auf nationaler Ebene der Favorit sein wird.

Gesamter Bericht

Staatsmeisterschaft in WOLFSBERG am 15. Juni 2017

ÖHSV weiterhin #1 im Fallschirm Zielspringen

Das intensive Training im Frühjahr hat sich ausgezahlt, die ÖHSV Fallschirmspringer und auch die Springerinnen haben auch heuer alle Zielsprung Staatsmeistertitel geholt.

Gesamter Bericht

ÖHSV Verbandsmeisterschaft im  Fallschirm Zielspringen FREISTADT  04. – 05.06.2017


Der HFSC Freistadt hat am Pfingstwochenende die ÖHSV Verbandsmeisterschaft im Zielspringen veranstaltet. Die ausgezeichneten Leistungen der HSV Spitzenspringer bereits jetzt zu Saisonbeginn lassen auch 2017 wieder auf gute Ergebnisse bei den nationalen und internationalen Wettbewerben hoffen.           

Die Gesamtabweichung des Siegers, Ivo Delev vom HSV Red Bull Salzburg, betrug nur 5cm aus 9 Sprüngen und auch der zweitplatzierte Sebastian Graser hatte mit 7cm einen Schnitt von unter 1cm.

Gesamter Bericht

ÖHSV Verbandsmeisterschaft im  Para Cross 03. – 05.06.2017


Der Organisations- und Wettbewerbsleiter Arnold Hohenegger hat mit dem bewährten Team des HFSC Freistadt und dem Obmann Percy Hirsch am Pfingstwochenende zwei ÖHSV Verbandsmeisterschaften veranstaltet.

32 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben trotz der schlechten Wetterprognose den Weg nach Freistadt gefunden. Mit Sommerwetter am Samstag und Montag konnten  alle vorgesehenen Durchgänge und das Finale abgeschlossen werden, das schon fast traditionelle Schlechtwetter am Pfingstsonntag hat ausführliche Gespräche und Planung der Sprungsaison 17/18 ermöglicht.

Gesamter Bericht

2x Bronze bei den Masters


Bei den Seniorenweltmeisterschaften im Orientierungslauf in Auckland, Neuseeland gab es für Österreich zweimal Bronze im Sprint. Markus Plohn (H35-) und Michael Stockmayer (H45-), beide HSV OL Wiener Neustadt, holten in den stark besetzten Wettläufen die Bronzemedaillen.

Markus Plohn startete schnell und lag bis Posten 7 knapp in Führung. Eine kleine Unachtsamkeit bei Posten 7 warf Markus auf den 3. Platz zurück. Es folgten weitere Teilstreckenbestzeiten, eine Verbesserung im Gesamtklassement verhinderte ein Fehler bei Posten 13.

Michael Stockmayer lag nach einem Fehler bei Posten 2 auf Rang 13, kämpfte sich auf Position 3 vor, nach einem Fehler bei Posten 8 fiel er auf Rang 8 zurück. Dann ging es fehlerfrei mit einigen Teilstreckenbestzeiten weiter, im Ziel lag er mit 13:31 nur 11 Sekunden hinter dem Sieger und 1 Sekunde hinter Platz 2.

Verbandsmeisterschaft 2017 Triathlon Sprint

finden am 10. Juni 2017

in Pörtschach am Wörthersee statt.

Ausschreibung

Heute 33

Gestern 120

Insgesamt 183740

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x