Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Amtsübernahme

 

Generalmajor Mag, Heinrich WINKELMAYER folgt mit Wirksamkeit von 1. Dezember 2010 Brigadier Ewald ANGETTER als Geschäftsführender Präsident des ÖHSV.
Am Montag den 29. November 2010 fand die feierliche Amtsübergabe statt.

GenMjr WINKELMAYER, der gebürtige Steirer - Geburtsort MÜRZZUSCHLAG - Jahrgang 1956 führte bereits die Geschicke des HSLV STEIERMARK.

 

Montag, 29. November 2010, 1045 Uhr, Ort-Maria Thersien-Kaserne in WIEN.  Bgdr ANGETTER tritt bei der stattfindenden Vorstandssitzung nach 12 1/2  Jahren als geschäftsführender Präsident des ÖHSV zurück.
Nicht ganz freiwillig - Aufgrund der Altersklausel in den Verbandsstatuten darf nur ein aktive - keine im Ruhestand befindliche Person - die Funktion des geschäftsführenden Präsident des ÖHSV ausüben. Und Bgdr ANGETTER feierte heuer im Mai seinen 65. Geburtstag was auch gleichzeitig mit Jahresende den Übergang in die ÖHSV- Pension bedeutete.

Bgdr ANGETTER hat die Geschicke des ÖHSV in den letzten 12 1/2Jahren in vorbildlicher Art und Weise geführt. Er war ein würdiger Kapitän auf dem ÖHSV Luxusliner und war auch die See manchmal stürmisch und rau - er führte das Steuer mit sicherer und ruhiger Hand - sagte General ENTACHER in seiner Festrede.
Dem scheidenden geschäftsführenden Präsidenten dankte er für seine hervorragende Arbeit, Leistung und Loyalität, er habe seine Funktion in vorbildlicher Weise sachlich und kompetent ausgeführt.

GenMjr WINKELMAYER führte in seiner Antrittsrede an."Ich erwarte mir von Heeressportvereinen, dass sie sich aktiv und freiwillig in das sportliche, wehrpolitische und soziale Geschehen der Garnisonen einbringen, das Österreichische Bundesheer als unser größter Förderer muss von uns auch einen nachweisbaren Nutzen ziehen können.

 

Heute 20

Gestern 281

Insgesamt 195197

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x