Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der Wörthersee Triathlon 2011 

alt

 

Die Wahließwiese - ein feines Platzerl in Pörtschach am Wörthersee mit Blick nach Maria Wörth -, der herrliche 20,5 Grad warme Wörthersee, das sonnige Wetter, die vielen Zuschauer, das fleißige Organisationsteam und die vielen in- und ausländischen Athleten machten unseren Wörthersee Triathlon heuer zu einem wirklichen Triathlonfest. Die Bedingungen waren perfekt und über 450 Starter zeigten bei allen Bewerben des „Wörthersee – Triathlons“ wiederum, welchen hohen rennsportlichen Stellenwert der Triathlonsport in Kärnten hat.

alt

Den ersten Start zu diesen
österreichischen
Meisterschaften vollzog
der Landessportdirektor
von Kärnten Reinhard
Tellian (li) mit dem
Renndirektor Obstlt
Hannes Bürger.

Vorgestaffelt zum international besetzten Wörthersee-Triathlon über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Lauf) wurden unter der Leitung von Renndirektor Obstlt Hannes Bürger und dem HSV Triathlon Kärnten – Organisations-/Helferteam die offenen österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Aquathlon Einzel und Aquathlon – Staffelbewerb abgehalten. Über 220 Nachwuchsathleten zeigten dabei ausgezeichnete Leistungen. Die Nachwuchsathleten des HSV Triathlon Kärnten konnten heuer drei Einzelmedaillen gewinnen.

Den Tagessieg über 750m Schwimmen und 3.000m Laufen erkämpfte sich, in einer spannenden Aufholjagd beim Laufen, unser Michael Kavalirek und wurde damit österr. Meister in der Klasse männliche Junioren. Den zweiten österr. Meistertitel sicherte sich unsere Alina Hambrusch in der Klasse weibliche Jugend. Die Silbermedaille bei den Schülerinnen B gewann unsere Beatrice Weiss. Bei den Jüngsten platzierte sich Noah Vallant (Schüler E) auf Platz 2.

Erstmals wurde eine österr. Meisterschaft im „Aquathlon – Staffelbewerb“ durchgeführt. Eine große Herausforderung für unser Organisationsteam. Aber gemeinsam mit den ÖTRV-Verantwortlichen: Dr. Larcher, GenSekr. Grabner und Sportdirektor Michlmayer wurde dies ein gelungener Bewerb. Den Gesamtsieg und Titel beim Junioren/Jugend-Bewerb gewann unser Team mit Alina Hambrusch, Michael Kavalirek und Alexander Pischelsberger souverän vor Wien und Oberösterreich und wurde damit österr. Team-Meister im Aquathlon. Trainer Mario Kapler kann auf seine Schützlinge und seine Arbeit stolz sein. Herzliche Gratulation.

alt

Michael Kavalirek
österr. Meister M Junioren
in der Bildmitte,
Vizebürgermeister Walter
(li), ÖTRV Präsident
Zettinig (re) und HSVTK
Präsident Obereder (re).

alt

Die Windschattenfreigabe
ergab auf der Radstrecke
ein hohes Tempo

Beim Hauptbewerb, dem Wörthersee Triathlon 2575, musste sich unser 19-jähriger Andi Kopeinig nur hauchdünn (2 Sek) dem

alt

Andi Kopeinig auf der
Laufstreck

 bekannten Weltcup-Starter David Plese (SLO) im Schluss-Sprint geschlagen geben. Hinter Wolfgang Mangold (NÖ) belegte unser Thomas Jandl den 4. Platz.

Der Sieg bei den Damen ging an Renate Forstner (D) vor vier Athletinnen aus Slowenien, allen voran Katarina Ogrin (TK Trisport Alprem). Beste Österreicherin wurde Lena Perthold (Erste Triathlon Schule) vor der Kärntnerin Martina Donner (Kelag Energy Triathlon Team). Beste HSV-lerin wurde unsere Isabella Moises als Gesamt 19. und auf Rang 2 in der Klasse W 40.

Die Siegerehrung wurde durch den 2. Landtagspräsident und Abgeordneter zum Kärntner Landtag Rudolf Schober, den Bürgermeister von Pörtschach am Wörthersee Mag. Franz Arnold und seinen Vizebürgermeister Alfred Walter aufgewertet.

Im Rahmen des Wörthersee-Triathlon wurden auch die Verbandsmeisterschaften 2011 im Triathlon Sprint durchgeführt. Leider waren bei den Damen nur Athletinnen des HSV Triathlon Kärnten am Start. Es konnte daher keine Verbandsmeisterin 2011 gekürt werden. Zur Würdigung der tollen Leistungen der Damen wurde trotzdem eine ÖHSV Wertung durchgeführt.

Ergebnisse:
alt

Isabella Moises
mit Ehrengästen
und HSVTK
Präsident

1. Isabella MOISES HSV Triathlon Kärnten 1:16:16
2. Barbara SCHECK HSV Triathlon Kärnten 1:18:07
3. Annemarie DICK HSV Triathlon Kärnten 1:18:30
 
 
 
Bei den Herren gab es einen wirklichen Verbandsmeister:
alt

vlnr. HSV Triathlon Kärnten
Präsident Obereder,
Landesrat Schober, Thomas
Jandl, Andi Kopeinig und
Bürgermeister  Arnold 
(Thomas Thiel war bereits
auf der Heimreise)

1.

und Verbandsmeister 2011 im Triathlon Sprint

Andi KOPEINIG HSV Triathlon Kärnten 0:56:00
  2. Thomas JANDL HSV Triathlon Kärnten 0:56:45
  3. Thomas THIEL HSV Marathon Wr. Neustadt 1:05:16
  4. Gerhard ZANCOLO HSV Triathlon Kärnten 1:05:37
  5. Erwin TAFERNER HSV Triathlon Kärnten

1:05:55

 

Schade, dass nicht mehr HSV – Sportler die Möglichkeit der Teilnahme an Verbandsmeisterschaften annehmen. Haben wir doch durch unseren Hauptsponsor „Österreichisches Bundesheer“ gewisse Erleichterungen in Sachen Anreise und Nächtigung!

Das Organisationsteam des HSV Triathlon Kärnten darf mit diesem Sportevent zu Recht zufrieden sein. Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit Gemeinde, Polizei, Wasserrettung, Rotes Kreuz, CB/CA und „Pritschitz aktiv“ wurden faire Bedingungen für alle Teilnehmer geschaffen.

alt

Das Organisations- und Helferteam mit Präsident
Obst Obereder Christian im Bild vorne rechts 
liegend und Vizepräsident Obstlt Hannes Bürger
vorne links liegend

 

 

Es war für uns ehrenamtliche und freiwillige Funktionäre und Helfer ganz schön viel an einem Tag. Aber alle waren mit Freude, Herz und Leidenschaft dabei.
Und gerade deshalb gehört der Dank dem Organisationsteam, allen freiwilligen Helfern vor, während und nach den Bewerben, und auch jenen Athleten die nach den Bewerben beim Rückbau mitgeholfen haben.

 
Die Organisation eines Triathlon

 

Heute 183

Gestern 247

Insgesamt 209588

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x