Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Kaum begonnen  -  schon wieder vorbei

Es war eine etwas "geschrumpfte"  Mitglieder-Gesellschaft die sich an einem wunderschönen Spätsommertag (24.9.) von der diesjährigen Zillensaison verabschiedet hat.

alt
 

Zillenchef Federanko hob noch einmal die Schwerpunkte der vergangenen Saison hervor

Gemütlich beisammensitzend, bei entsprechender Verpflegung haben alle das abgelaufene Jahr Revue passieren lassen. Besonders zu loben und zu bedanken sind an dieser Stelle die clubinternen Bäckerinnen der ausgezeichneten Torten und Kuchen.

alt
 

zum „genüsslichen“ Teil gab es auch viel Sonne!

Mit wenigen Worten: Zillenfahren stand nicht mehr im Vordergrund, obwohl einige Unermüdliche nochmals "artgerecht" von der Zille Abschied nahmen und munter zum Ruderzeug griffen.

Bis in die Nacht saß man dann noch im kleinsten Kreis beisammen und genoss die laue Luft.

Ein paar Monate bleibt es nun still auf unserem Clubareal - aber wie heißt es so trefflich:

" Tempus fugit " -  die Zeit vergeht!

Und dann geht es wieder los: Rudern und Stangeln, so schnell es geht!

 

Fotos  u. Text H. Federanko

 

Heute 229

Gestern 247

Insgesamt 209387

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x