Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

ÖHSV-Nachwuchs-Trainingslehrgang Athletik 2012

vom 3. - 5. Juli 2012 in Langenlebarn

Bericht von Leopold Höller


Nur für die Schüler der Interessensgruppe Athletik der ISMS Tulln wurde heuer ein Trainingslehrgang am Fliegerhorst Langenlebarn durchgeführt.

Ein hochkarätiges Betreuerteam mit ÖGV-Nationaltrainer Gerd Ottawa, Dagmar Wang, Georg Förstel und Leopold Höller hatte dabei mit 19 Teilnehmern ein wahrliches Monsterprogramm zu absolvieren.

Von 6:30 Uhr bis 22:00 Uhr gab es ein straffes Aktionsprogramm, das nur von zwingend nötigen Regenerations- und Essenspausen unterbrochen wurde. Das besonders Schöne an diesem Kurs war nicht nur ein – trotz Schwierigkeiten – klagloser Ablauf, sondern auch eine bis zum Ende anhaltende, ungebrochene Motivation aller Beteiligten, bestmögliche Leistungen zu erbringen.

Entscheidend dazu beigetragen hat der schon obligate Besuch beim Wasserski-Club Tulln, wo alle Lehrgangsteilnehmer sowohl mit den Wasserskiern als auch mit den Reifen eine Fahrt absolvieren durften. Anschließend wurden sie und auch einige Ehrengäste von „Grillmeister“ Georg Förstel (Projektleiter der ISMS Athletik-Akademie) mit diversen Köstlichkeiten verwöhnt.

Besonderer Dank gilt auch dem Österreichischen Bundesheer bzw. dem Präsidenten des HSV Langenlebarn, Obstlt Wolfgang Rafetseder, für die Möglichkeit der Unterbringung und Verpflegung am Fliegerhorst Langenlebarn sowie für eine Führung im Tower der Flugleitung und bei den Black Hawks.

Als endgültiger Abschluss wurden alle Teilnehmer noch auf Eis und Getränke in das Kasino bzw. die Cafeteria eingeladen.

Im Beisein der Direktorin der ISMS Tulln, OSR Ulrike Fuxsteiner, der Sportkoordinatorin Tatjana Husinsky, des HSV-Langenlebarn-Kraftsport-Sektionsleiters Stefan Weindl, von Vzlt Zanzinger und des ÖGV-Sportwarts Markus Koch wurden von ÖGV-Nationaltrainer Gerd Ottawa die ausgezeichneten Leistungen der einzelnen Teilnehmer besonders hervorgehoben. Wie beeindruckt der Nationaltrainer von diesem Trainingskurs war, zeigt,
dass nicht weniger als 5 ISMS-Schüler(innen) dieses Lehrgangs ein Platz beim diesjährigen ÖGV-Schülerlehrgang vom 6. - 10. August in Lunz am See in Aussicht gestellt wurde.

Außerdem wurde der HSV Langenlebarn-Kraftsport definitiv mit der ehrenvollen Aufgabe betraut, die Österreichische Meisterschaft der Schülerklassen im Athletischen Mehrkampf am 15. September 2012 in Tulln auszutragen!

 

Heute 229

Gestern 247

Insgesamt 209387

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x