Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Wörthersee Triathlon 2575 und ÖHSV Verbandsmeisterschaften

im Sprinttriathlon 2014 in Krumpendorf

Vom 29.08 bis 31.08. 2014 organisierte der HSV Triathlon Kärnten seine Sportevents in Krumpendorf am Wörthersee.
Strahlend blauer Himmel +24°C Luft- und +21,5°C Wassertemperatur waren die Rahmenbedingungen für tolle Bewerbe.

Das Sportwochenende begann am Freitag mit der offenen Kärntner Militärmeisterschaft im Aquathlon über 250 m Schwimmen und 2.500 m Laufen, welche im Rahmen der Attraktivierung des Grundwehrdienstes allen Soldaten angeboten wurde.
Es waren insgesamt 55 weibliche und männliche Teilnehmer vom Rekruten bis zum Oberstleutnant, von der Schülerin bis zum Senior am Start.

 

 

 

 

 

 

Links: Die Rekruten und rechts die Sieger der Altersklassen ab M-30.


Die Militärklassen gewannen:

M-U20: 1. Manuel Voraberger (FüUB1)

M-Ü20: 1. Manuel Humnig (FüUB1)

M-30:  1. Klaus Kolitsch (MilKdoK)

M-40:  1. Michael Kleinsasser (JgB26)

M-50.  1. Norbert Domnik (SanZ Süd)

 

Gesamtwertung männlich:

1. OStWm DOMNIK Norbert, SanZSüd 13:07
2.   Richter Leander, Gast 13:58
3. Mjr WALDNER Manfred, SKFüKdo 16:18

Gesamtwertung weiblich:

1.           GEIST Luisa, Gast BRD 15:25
2.   MOITZI Anna 15:40
3.   KOLITSCH Anna 17:50

Der Samstag diente dem weiteren Aufbau, der Übernahme der Startunterlagen und der Streckenbesichtigung für die sonntäglichen Bewerbe.
Die Fortsetzung der Wettkämpfe erfolgte am Sonntag mit Promendenlauf, Nordic Walking, dem Wörthersee Aquathlon für die Jüngsten und dem Sprinttriathlon als Höhepunkte.

Im Triathlon über 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen gewann bei den Großen der Junior Stefan Hehenwarter (TriTeam Hallein) vor Christoph Leitner (RTM ASVÖ ÖAMTC LZ Klagenfurt) der sich damit zum Kärntner Landesmeister im Sprinttriathlon kürte. Dritter wurde der Kärntner Norbert Domnik (Kelag energy team).


Leander Richter (HSV Triathlon Kärnten) war bei Schwimmen ganz vorne dabei.
Auch Emanuel Morelli (HSV Triathlon Kärnten, 153) hat sich tapfer geschlagen.
Aber die Spitze ist und bleibt elitär!

Bei den Frauen siegte die junge Ungarin Anna Hajdu vor Astrid Magnet (SC XTerrians Jauntal) die Kärntner Sprint-Landesmeisterin wurde und vor Lilli Seebacher (Sport am Wörthersee).
Anna Moitzi (HSV Triathlon Kärnten) am Beginn der Radstrecke.

Für den Nachwuchs von Jugend bis Schüler C wurden 2 unterschiedlich lange Supersprint-Triathlon angeboten.
Beim Abschlussrennen des ÖTRV-Nachwuchscups 2014 war fast der komplette österr. Triathlonnachwuchs am Start.
Hier gewann der Tiroler Bastian Schwöllenbach vor dem Wiener Lukas Gstalner und dem Salzburger Philipp Pertl.

Bei den Schülern A kam es zu einen spannenden Zweikampf zwischen dem Kärntner Rene Hilber (HSV Triathlon, 502)) und dem Niederösterreicher Jakob-Elias Fink. Fast Kopf an Kopf aus dem Wasser fuhren beide auch gleich Rad an Rad. Beim Lauf konnte sich aber letztendlich Rene Hilber durchsetzen. Bei den Mädchen entstiegen die Tirolerin Therese Feuersinger und die Kärntnerin Beatrice Weiß (HSV Triathlon Kärnten) fast zeitgleich dem Wasser, knapp gefolgt von der Salzburger Schüler-Athletin Anne Struijk. Diese Drei lösten sich am Rad toll ab und gingen fast gemeinsam mit Vorsprung zum Laufen. Hier setzte sich Feuersinger von ihren Konkurrentinnen ab und siegte vor Struijk und Weiß.

Die jüngste Schülerklasse B und C hatte 300 m Schwimmen, 6,6 km Rad fahren und 2 km Laufen zu absolvieren.
Auch hier entstieg ein Kärntner als Erster dem Wasser: der 11jährige David Birchbauer (HSV Triathlon Kärnten). Am Rad zeigten aber dann schon die „Größeren“ auf. Die Tiroler Matthias Freisinger und Samuel Feuersinger machten mit dem jungen Niederösterreicher Clemens Oberleitner ordentlich Druck am Pedal. Beim Lauf setzte sich dann Freisinger knapp vor Oberleitner und Feuersinger durch.

Bei den jüngsten Mädchen drückte vorerst die Vorarlbergerin Theresa Hefel dem Rennen ihren Stempel auf: first out of the water und auch Schnellste am Rad! Einzig die Tirolerin Katharina Erber konnte im Windschatten folgen und belegte Rang 2. Den 3. Rang belegte die Kärntnerin Kathi Nowak (HSV Triathlon Kärnten.

Mangels Teilnehmer von anderen HSV konnte heuerentsprechend den Statuten des ÖHSV keine Wertung der ÖHSV Verbandsmeisterschaft 2014 im Sprinttriathlon durchgeführt werden.

Als Zeichen der Würdigung der tollen Leistungen wurde eine HSV Gesamtwertung für Frauen und Männer erstellt und jeweils die ersten 3 mit Medaillen und Ehrenpreisen ausgezeichnet.

Kl-Rg.

Name

NAT

Verein/Ort

Zeit

Frauen

 

 

 

 

1

Moitzi Anna-Maria

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:15:41

2

Schurz Andrea

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:17:07

3

Lackner Anita

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:28:52

Männer

 

 

 

 

1

Köstl Massimo

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:04:44

2

Kistner Nils

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:05:08

3

Richter Leander

AUT

HSV Triathlon Kärnten

1:08:06

 

Lobende Worte kamen vom zufriedenen ÖTRV-Präsident Walter Zettinig: „das war wieder Werbung für den Triathlonsport in Österreich und ein schöner Saisonabschluss für unseren Triathlon-Nachwuchs!“

HSLVK geschäftsführender Präsident Obst Dr. Alexander Kastner würdigte die Leistungen der HSV Teilnehmer und gratulierte dem HSV Triathlon Kärnten zur gelungenen Veranstaltung.

HSV Triathlon Kärnten Präsident Obst Christian Obereder bedankte sich abschließend bei Frau Vzbgm Hilde Gaggl für die freundliche Aufnahme in der Gemeinde, bei allen Athleten fürs dabei sein und vor allem bei Renndirektor Obst Hannes Bürger und seinem Organisationsteam für die ausgezeichnete Durchführung der Bewerbe.

Oberst Christian Obereder

Präsident HSV Triathlon Kärnten

Heute 228

Gestern 247

Insgesamt 209386

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x