Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

JAHRESRÜCKBLICK 2012/13

ABSAM, 2014

Existenzbedrohende Probleme - aber auch große Erfolge

Die letzten zwei Jahre waren für den HSV-ABSAM Sportschießen die schwierigsten Zeiten seit der Bestehung von über 30 Jahren;

und dies obwohl der Verein ordentlich geführt wird, und einer der erfolgreichsten ÖHSV- und Österr. Schützenvereine (Europameister, Mil-Weltmeister Einzel + Team mit WRek., Heeresportler des Jahres, Olympiateilnehmer usw.)

Ein Rückblick über zwei Jahre - in Schlagworten

März 2012:

Windwurf und Schäden:

- Durch Windwurf wurde vom BH – Forst, ein Baum über die Mauer, auf den 25 m Sportpistolenstand geworfen;

für die Entsorgung musste der HSV-ABSAM sorgen. (Orga: Obfrau Hedy KONZETT mit HSV - Senioren Sägetrupp)

- Dadurch wurde das Dach des Schützenstandes beschädigt, das nach dreimaliger Reparatur (durch Gebäudeverwaltung) saniert wurde.

- durch Wassereinbruch wurden die Schallschutz -Teppiche aufgeweicht + beschädigt, Totalerneuerung auf HSV-Kosten.

Baumwurf repariertes Dach Wendeanlage Dach
April - Mai 2012:

Standsperre aus “Sicherheitsgründen”, anschließend:

1. Sanierung der Einschußhölzer am 25 m Pi-Stand: (Holzkauf– Transport– Orga Kreissäge– Holz Aus + Einbau– Entsorgung– Arbeit): 10 Mitglieder an zwei Wochenenden.

 

alt alt
1. Arbeitstrupp 2. Arbeitstrupp
.. sanierter Holzdamm Splitterplane - Montage

 

Juli – Oktober 2012:

Nach Fertigstellung:

- Ansuchen um Abnahme: BFW Vzlt Uhl signalisierte, (Info v. oben) Stand entspräche ev. nicht der Ö-Norm; Empfehlung: zur Sicherheit, vor dem totalsanierten Holzdamm einen zweiten (!) Kugelfang mit 15 mm Stahlplatten; als Absicherung vorher Genehmigung durch SO des BMLVS. Hiefür standen für Orga/Planung und Mithilfe, vom Verein nur mehr der Pi-Sportleiter und die Obfrau, mit je ca 150 Arbeitsstunden zur Verfügung;
fallweise wurden vom MilKdoT fünf fachkundige Pioniere mit Gerät abgestellt.

alt
Holzbalken für Rahmen Pioniere bei der Arbeit
Jänner 2013:

verzögerte Kommissionierung:

quasi “sicherheiteitsmäßig überdimensioniert” aber weiterhin Sperre wegen “Blei-Muni-Verbot im BH”. Das wäre das Aus eines der Aushängeschilder des ÖHSV gewesen. Offensichtlich ein Irrtum, bzw. eine Verwechslung, BFW – Schießen Vzlt Uhl hatte schon früher darauf hingewiesen, dass dies mit “Bleischrot-Verbot” für Pumpguns im BH, (die inzwischen ausgeschieden wurden) verwechselt wurde, Sperre aufgehoben.

Kommissionierung Jänner 2013 Doppelt sanierter Stand
mit eingebauten Förderband als Geschoßdämpfer und Splitterplane

Sport im Bundesheer!

Wir erinnern uns gerne an die Leitartikel der letzten ÖHSV – Präsidenten, die sich sinngemäß gleich für den Sport im BH aussprachen:

- der ÖHSV hat einen Vertrag mit dem BH
- wir begegnen uns auf Augenhöhe
- Sport ist für das BH sehr wichtig; Schießen ist der militärischste Sport!

Sanierung – Kosten:

Für die Kosten, ( diesmal ca. 4000 Euro) musste zum Großteil der Verein aufkommen;

Einige wenige Mitglieder spendeten Geld (u.a. 500 E anonym) und Material, z.B. Stahlplatten über die ganze Breite des Standes.

Danke des Vorstandes an:

- BFW Vzlt Walter UHL für seine Vermittlungstätigkeiten, bzw. fachliche Aufklärung und Begründungen “nach oben”, bzw. Grobplanung der Stahlplattensicherung.
- HSV-Absam Präs. Obst i.R. Fritz Bieler für seine vielseitige Unterstützung
- MilKdo T und dem Pionier-Trupp / StbKp
- Obfrau Hedy Konzett, Sportleiter Hm Sailer als unermüdliche Organisatoren und Arbeiter
- alle Mitglieder, die mit Arbeit und Spenden mitgeholfen haben

Drastische Konsequenzen:
Ausfall von Training und Wettkämpfe für die Sommersaison 2012 !
Ersatz-Training: am Ld-Hpt-Schießstand, - zusätzliche Kosten f. Verein + Schützen.
Abgang von Mitgliedern (Mitgliederbeitrag – aber keine Trainingsmöglichkeit!)

Wieder Erfolge 2013:

Trotz der Probleme vom Vorjahr wurde zielgerichtet mit großem Erfolg weitergearbeitet.

Sommersaison, Erfolge der Pistolenschützen:
5 x Bezirksmeister, und stärkster Verein - 9 Teilnehmer, davon 4 Frauen
5 x Landesmeister wieder bester Verein, 3 Frauen vom HSV.

Österr. Staatsmeisterschaft:

Obwohl sich fünf HSV-Schützen qualifiziert hatten, konnte der Verein aus finanziellen Gründen nur drei Starter stellen; drei Starter – vier Medaillen !

1 x Österr. Staatsmeister Einzel: Rudi Sailer
1 x Österr. Staatsmeister Team: Rudi + Herbert Sailer, mit Team Tirol
1 x Silber: Einzel Frauenkl. Hedy Konzett, 1 x Bronze: Herbert Sailer

 

alt

 

Sportleiter/Trainer Hermann Sailer : ein Achtziger Der Verein feiert im MilKdoT mit Hermann Sailer, (seit über 40 Jahren als ehrenamtl. Trainer tätig), seinen Geburtstag.

Hermann SAILER Vzlt i.R. Sportleiter – Pistole ehem. Kdt. HSLZ6 Hedy KONZETT OKontr. i.R.
Obfrau

Heute 183

Gestern 247

Insgesamt 209588

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x