Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

2x Bronze bei den Masters


Bei den Seniorenweltmeisterschaften im Orientierungslauf in Auckland, Neuseeland gab es für Österreich zweimal Bronze im Sprint. Markus Plohn (H35-) und Michael Stockmayer (H45-), beide HSV OL Wiener Neustadt, holten in den stark besetzten Wettläufen die Bronzemedaillen.

Markus Plohn startete schnell und lag bis Posten 7 knapp in Führung. Eine kleine Unachtsamkeit bei Posten 7 warf Markus auf den 3. Platz zurück. Es folgten weitere Teilstreckenbestzeiten, eine Verbesserung im Gesamtklassement verhinderte ein Fehler bei Posten 13.

Michael Stockmayer lag nach einem Fehler bei Posten 2 auf Rang 13, kämpfte sich auf Position 3 vor, nach einem Fehler bei Posten 8 fiel er auf Rang 8 zurück. Dann ging es fehlerfrei mit einigen Teilstreckenbestzeiten weiter, im Ziel lag er mit 13:31 nur 11 Sekunden hinter dem Sieger und 1 Sekunde hinter Platz 2.

Heute 134

Gestern 180

Insgesamt 254296

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x