Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Generalsekretär IV. des ÖHSV:

Vzlt Alexander „Jolly“ Lang

Text: RegRat Kurt Ahammer

 

„Habemus Generalsekretär“, verkündete am 15. 3. 2010 ÖHSV-Präsident Gen Mag. Edmund Entacher.

Steile (Lang)Karriere; vom Bundesfachwart für Tennis zum Generalsekretär.

Sein Credo: Werde immer versuchen, dass ich das Bestmögliche für den ÖHSV erreiche und mit dem Vorhandenen eine gute und solide Basis für die HSLV/HSV aufbauen und festigen kann.

 

Vize Lang hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und sich vom Bundesfachwart (BFW) für Tennis bis zum Generalsekretär hochgearbeitet. Ist mit großem Optimismus, Elan auf dem ÖHSV–Luxusliner an Bord gegangen und hat mit seiner Bestellung zum Sekretär (30. 10. 2008) des (Administrations–)Ruder in einer für den ÖHSV schwierigen Situation als Troubleshooter fest in die Hand genommen. Und schon bald stellte sich heraus, dass er sich als starkes, fast unüberwindliches Bollwerk für den ÖHSV–Präsidenten entpuppte.

Jollys Wunschkonzert

alt
 

Foto: HBF

(ÖHSV-)Pensionist RegRat Kurt Ahammer gratuliert Vize „Jolly“ Lang zu seiner Generalsekretärsbestellung.

Gleich vorweg: Vize Lang will nichts Neues erfinden. Im Gegenteil, mit dem Vorhandenen eine solide Basis für die HSLV/HSV aufbauen und festigen, wobei ihm ein besonderes Anliegen die ÖHSV–Homepage ist, „ist sie doch unsere Visitenkarte!“

Natürlich wird er sich spätestens nach dem diesjährigen Verbandstag Gedanken über die vorhandenen Strukturen machen. Ebenso ist für ihn die aktive Einbindung der HSLV bei Großveranstaltungen (Tag des Sports und Nationalfeiertag) ein wichtiges Zukunftsthema, wie auch die Jugendförderung, sowie Öffentlichkeitsarbeit des ÖHSV. Und verspricht: „Ich werde mich vor keine Diskussion, egal welches Thema es betrifft, drücken“.

 

Harte Schule

Selbst die Konkurrenz und Neidgenossenschaft attestiert ihm Anerkennung + reichliche (ÖHSV–)Erfahrung: „Schließlich war Jolly immer ein treuer Diener seiner Herren Binder/Bogner/Ahammer und ist unbeirrt seinen Weg gegangen. Mit ihm hat Gen Mag. Entacher einen wahren Goldfisch an Land gezogen“.

Kein Wunder,

► ist er doch aufgrund seiner steilen Funktionärskarriere ein Insider der ÖHSV–Szenarien.

► ihm kann man kein „u“ für ein „o“ verkaufen.

► an ihm werden sich die Trickser in den HSLV/HSV noch die Zähne ausbeißen, und …

► … hat als „Generalmanager“ im Handumdrehen Impulse gesetzt, die sich intern wie extern positiv auf das Wirken und Image des ÖHSV auswirken und zur Anerkennung der Notwendigkeit und Leistungen des Bundesheeres wesentlich beitragen.

Wem wundert´s da noch, dass schon die ersten Jahre seines Wirkens neuen Schwung und Power bewirkten, obwohl er sein (Manager–)Pulver noch lange nicht verschossen hat.

 

Die 3 Muskeltiere …

…  Gen Mag. Edmund Entacher als Präsident, GenMjr Mag. Heinrich Winkelmayer (geschf. Präsident) und Vzlt Alexander „Jolly“ Lang als Generalsekretär, sind Garant für einen funktionierenden Sport- und Vereinsbetrieb.

Daraus schließen wir: Der ÖHSV ist am richtigen Weg zurückgekehrt. Zurückgekehrt nach dem Motto: Gemeinsam ans Ziel – geschlossen zum Erfolg!

 

Das (Lang-)Porträt

Geboren am 6. 12. 1955; Sternzeichen Schütze

Aufgewachsen in Kirchberg am Wechsel

Familienstand: verheiratet, 2 Söhne (12 und 17 Jahre)

Im Sportreferat des BMLV seit 1. 8. 1983

BFW Tennis 1985 – 2007

BFW Sportfischen 2007 – dato

Sekretär des ÖHSV 30. 10. 2008 – 5. 3. 2009

Stv. GenSekr des ÖHSV 5.3. 2009 – 15. 3. 2010

GenSekr des ÖHSV 15. 3. 2010 - dato

 

Heute 84

Gestern 211

Insgesamt 215317

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x