Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Manfred Stockmayer auch 2017 wieder Doppelweltmeister und Gesamtweltcupsieger

Bei den Seniorenweltmeisterschaften im Mountainbike Orienteering in Orleans gewann Manfred Stockmayer wieder zweimal Gold.

Im Sprint übernahm Manfred von Beginn an die Führung, ein fehler bei Posten 2 warf ihn aber auf Platz 15 zurück. Er holte dann Sekunde um Sekunde auf, war bei Posten 20 bereits zeitgleich mit dem Finnen Ostergaard und holte im Ziel mit 23:33 schließlich 22 Sekunden vor dem Finnen Gold.

In der Mitteldistanz entwickelte sich ein harter Dreikampf um Gold, bei dem die Führung mehrmals zwischen dem Briten Conn, dem Dänen Daamsgard und Manfred Stockmayer wechselte. Im Ziel hatte manfred die nase vorne, Gold mit 51:36.

In der Langdistanz war diesmal der Brite Andy Conn nicht zu schlagen, er setzte sich bereits bei Posten 1 an die Spitze und gab die Führung bis ins Ziel nicht mehr ab. Manfred kämpfte mit 3 Franzosen und einem Finnen um die Podiumsplätze, mit 1:36:30 reichte es diesmal nur für den 4. Rang.

Mit diesen Erfolgen bei den Masters steht Manfred Stockmayer bereits jetzt als Gesamtweltcupsieger fest.

 

Heute 79

Gestern 267

Insgesamt 209751

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Geschäftsführung

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bundesfachwarte

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x